Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung

1. Werkstattgespräch: Kunst am Bau – Lust oder Last?

19. November 2007, Berlin

Beim 1. Werkstattgespräch Kunst am Bau ging es um die Wahrnehmung, Wertschätzung und Stellung von Kunst am Bau bei Auftraggebern, Nutzern, Künstlern und Rezipienten. Potentiale und Defizite in der Akzeptanz von Kunst am Bau wurden gebündelt. Das Gespräch war Auftakt und Impulsgeber für die folgende Gesprächsreihe in den Jahren 2008 und 2009.

Zum ersten Mal traten Architekten, Künstler, Bauherren und Kuratoren in direkten Dialog.

Podium:

  • Prof. Monika Brandmeier, Hochschule für Bildende Künste, Dresden
  • Emanuela von Branca, Architektin in München
  • Florian Mausbach, Präsident des Bundesamts für Bauwesen und Raumordnung
  • Dr. Andreas Kaernbach, Kurator der Kunstsammlung des Deutschen Bundestags
  • Hans-Josef Klein, Deutsche Welle Bonn

Moderation: Heinrich Wefing, FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Eine Dokumentation steht zum Download bereit: Download (PDF, 2MB, Datei ist nicht barrierefrei)

Diese Seite