Navigation und Service

Themenschwerpunkte

Ideen, Perspektiven, Bausteine für eine Bauakademie - Preisträger präsentieren ihre Arbeiten

Planausschnitt und historische Ansicht der Schinkel'schen Bauakademie

Im Programmwettbewerb "Wiedererrichtung der Bauakademie Berlin als Nationale Bauakademie" sind fünf gleichwertige Preise vergeben worden. Am 20. Juni 2018 um 17 Uhr wird im Foyer des Ernst-Reuter-Hauses (Straße des 17. Juni 112, 10623 Berlin) die Ausstellung zu den Wettbewerbsbeiträgen eröffnet. Im Rahmen dieser Veranstaltung präsentieren die Preisträger ihre Arbeiten und eröffnen den Dialog über ihre Ideen, Perspektiven und Bausteine für eine neue Bauakademie. Hierzu laden wir Sie, Ihre Freunde und Familien herzlich ein. Mehr : Ideen, Perspektiven, Bausteine für eine Bauakademie - Preisträger präsentieren ihre Arbeiten

Neues

Präsentation des Gewinnerprojektes beim Deutschen Ingenieurbaupreis 2018 Deutscher Ingenieurbaupreis 2018 ThyssenKrupp Testturm in Rottweil

18.06.2018

Deutscher Ingenieurbaupreis 2018 geht an Testturm für Hochgeschwindigkeitsaufzüge in Rottweil

Am 13. Juni 2018 wählte die Jury unter Vorsitz der Hamburger Universitätsprofessorin Dr.-Ing. Annette Bögle das im November 2016 fertiggestellte Siegerprojekt aus. Die Planung stammt von Prof. Dr. Werner Sobek vom Ingenieurbüro Werner Sobek Stuttgart AG. Bauherr ist die ThyssenKrupp Business Service AG aus Essen. Der Deutsche Ingenieurbaupreis ist als Staatspreis der bedeutendste Preis für Bauingenieure in Deutschland.

Mehr: Deutscher Ingenieurbaupreis 2018 geht an Testturm für Hochgeschwindigkeitsaufzüge in Rottweil …

BBR-Präsidentin Wesseler übergibt den symbolischen Schlüssel für den Raum der Information an Bundesverteidigungsministerin von der Leyen.

12.06.2018

Raum der Information komplettiert Ehrenmal der Bundeswehr

Das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) hat am 11. Juni 2018 den Schlüssel für den Raum der Information in Berlin-Tiergarten übergeben. Der Neubau nach einem Entwurf des Berliner Büros TRU Architekten ergänzt als eigenständiges Bauwerk das Ehrenmal der Bundeswehr und bildet zugleich eine inhaltliche Einheit mit ihm.

Mehr: Raum der Information komplettiert Ehrenmal der Bundeswehr …

Das Luf-Boot wird über ein eigens aufgestelltes Gerüst in den großen Ausstellungssaal im ersten Stock des Humboldt Forums gehoben. Transport des Luf-Bootes in den ersten Stock des Humboldt Forums

29.05.2018

Historisches Südseeschiff legt im Humboldt Forum an

Mit dem sogenannten Luf-Boot erreichte am 29. Mai das erste Großobjekt aus den Museen Dahlem den zukünftigen Standort des Ethnologischen Museums im Humboldt Forum. Langfristige baulogistische Planungen und Abstimmungen machten den spektakulären Transport möglich.

Mehr: Historisches Südseeschiff legt im Humboldt Forum an …

Diese Seite

© Copyright by BBR. Alle Rechte vorbehalten.