Navigation und Service

Kunst-am-Bau-Wettbewerb Standorte Südlicher Innenhof und Kommunikationszonen 1. - 5. OG

Anlass und Ziel

Für den Deutschen Bundestag wird ein neues Bürogebäude in der Schadowstraße 4 Ecke Dorotheenstraße in Berlin-Mitte errichtet, das derzeit von dem aus einem Architekturwettbewerb hervorgegangenen Büro CODE UNIQUE aus Dresden geplant wird. Das neue Büro- und Verwaltungsgebäude dient der Unterbringung verschiedener Fachbereiche der Bundestagsverwaltung sowie einer Kantine mit Cafeteria.

. > mehr

Verfahren

Der Kunst-am-Bau-Wettbewerb für den Standort „Südlicher Innenhof“ wurde zusammen mit dem Kunst-am-Bau-Wettbewerb für die „Kommunikationszonen 1.-5.OG“ als nichtoffener Wettbewerb mit vorgeschaltetem offenen Bewerberverfahren ausgelobt. Die Ausschreibung folgte dem Leitfaden Kunst am Bau und wurde in Anlehnung an die Richtlinien für Planungswettbewerbe (RPW 2013) durchgeführt.
Es wurden für den Südlichen Innenhof 15 Künstler/innen eingeladen. Für den Bereich der "Kommunikationszonen 1. bis 5. OG" wurden 25 Künstler/innen eingeladen. Tag der Auslobung war der

Entscheidung des Preisgerichts

Das Preisgericht unter Vorsitz von Dr. Angelika Nollert (Die Neue Sammlung, Pinakothek der Moderne, München) tagte am 10. und 11. April 2018 im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung. Für den "Südlichen Innenhof" wurden ein erster und ein zweiter Preis vergeben. Für die "Kommunikationszonen 1. - 5. Obergeschoss" wurden fünf 1. Preise und fünf 2. Preise vergeben.

Preisträger Südlicher Innenhof

Preisträger Kommunikationszonen 1. - 5. OG


Diese Seite

© Copyright by BBR. Alle Rechte vorbehalten.