Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung

Kunst-am-Bau-Wettbewerb

Schadowstraße 4, Berlin-Mitte – Kantine mit Cafete

Anlass und Ziel

Der Neubau bildet die nördliche, östliche und teilweise südliche Raumkante eines rund 4.000 Quadratmeter großen Innenhofes, der im Osten und Süden von weiteren Dienstgebäuden des Deutschen Bundestages gefasst wird. Die Gestaltung des Innenhofes erfolgt ebenfalls nach einem Wettbewerbssieg durch das Schweizer Büro Tremp Landschaftsarchitekten GmbH aus Zürich.

Im Rahmen dieses Bauvorhabens sollen drei Kunst-am-Bau-Wettbewerbe für drei Standorte durchgeführt werden.

Der hier ausgeschriebene Wettbewerb für den Standort Kantine mit Cafeteria ist das erste Verfahren. Es werden noch zwei Wettbewerbe folgen für die Standorte Innenhof und die Kommunikationszonen im 1. bis 5. Obergeschoss. Ziel des hier ausgeschriebenen Wettbewerbs ist es, überzeugende künstlerische Entwürfe für ein gesamtheitliches Raumkonzept der Kantine mit Cafeteria zu erhalten, welches dem Anspruch des Standortes angemessen ist.

Diese Seite