Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung

Planungswettbewerb Neubau Besucher- und Informationszentrum des Deutschen Bundestages (BIZ)

Offener, zweiphasiger Wettbewerb

  • Status Abgeschlossen
  • Veröffentlichung 10.12.2015
  • Entscheidung 03.11.2016

Entscheidung des Preisgerichts

Das Preisgericht der 2. Phase tagte am 2. und 3. November 2016 unter dem Vorsitz von Prof. Arno Lederer im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung in Berlin und beschloss einstimmig die Vergabe von zwei ersten Preisen. Weiterhin empfahl das Preisgericht einstimmig vor Verhandlungen mit den beiden ersten Preisträgern beide Wettbewerbsarbeiten zur Überarbeitung entsprechend den Anmerkungen in den schriftlichen Beurteilungen und den Hinweisen der Vorprüfung.

Preisträger

ein 1. Preis - 1205

M. Bonauer / M. Bölling / rw+ Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin mit capattistaubach Landschaftsarchitekten, beide Berlin

Entwurfsverfasser: Markus Bonauer, Michael Bölling / rw+ Gesellschaft von Architekten mbH (Architektur) und Matthias Staubach, Tancredi Capatti (Landschaftsarchitektur)

Fachberater: Tragwerk: Knippers Helbig GmbH | Energie/Klimakonzept: Transsolar Energietechnik GmbH | Kosten: SMV Bausteuerung Ingenieurgesellschaft mbH | Brandschutz: hhpberlinn

1. Preis - 1205

Bild / Video 1 von 4

Perspektivansicht 1. Preis - 1205 Perspektivansicht Quelle: M. Bonauer / M. Bölling / rw+ Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin mit capattistaubach Landschaftsarchitekten, beide Berlin


Beurteilung durch das Preisgericht (Auszug)


ein 1. Preis - 1223

Markus Schietsch Architekten GmbH mit Lorenz Eugster Landschaftsarchitektur & Städtebau GmbH, beide Zürich (Schweiz)

Entwurfsverfasser: Markus Schietsch, Stefan Uhl, Michael Bayr (Architektur) und Lorenz Eugster, Christine Sima (Landschaftsarchitektur)

Fachplaner: Dr. Lüchinger + Meyer Bauingenieure AG, Zürich – Andreas Gianoli (Tragwerk); Quantum Brandschutz GmbH, Basel – Sebastian Metzger (Brandschutz)

1. Preis - 1223

Bild / Video 1 von 4

Perspektivansicht 1. Preis - 1223 Perspektivansicht Quelle: Markus Schietsch Architekten GmbH mit Lorenz Eugster Landschaftsarchitektur & Städtebau GmbH, beide Zürich (Schweiz)


Beurteilung durch das Preisgericht (Auszug)


Anerkennung - 1201

BGAA + FRPO Burgos & Garrido Arquitectos Asociados + FRPO Rodriguez & Oriol Arquitectos, Madrid (Spanien) mit VWA + UBERLAND, Vevey, Schweiz (Landschaftsarchitektur)

Entwurfsverfasser: Ginés Garrido (BGAA), Fernando Rodriguez (FRPO) (Architektur)

Anerkennung - 1201

Bild / Video 1 von 3

Perspektivansicht Anerkennung - 1201 Perspektivansicht Quelle: BGAA + FRPO Burgos & Garrido Arquitectos Asociados + FRPO Rodriguez & Oriol Arquitectos, Madrid (Spanien) mit VWA + UBERLAND, Vevey (Schweiz)




Anerkennung - 1203

bob-architektur BDA, Köln mit FSWLA GmbH, Düsseldorf

Entwurfsverfasser: Robert Wetzels (Architektur) und Jörg Weisser (Landschaftsarchitektur)

Mitarbeiter: Charlotte Streuber, Tobias Eußner

Fachberater: Horst Löwenberg (Sachverständiger für Brand-, Schall- und Wärmeschutz Ingenieurbüro Mentges / Beratende Ingenieure BDB


Anerkennung - 1203

Bild / Video 1 von 3

Perspektivansicht Anerkennung - 1203 Perspektivansicht Quelle: bob-architektur BDA, Köln mit FSWLA GmbH, Düsseldorf

Anerkennung - 1209

HENN GmbH mit Ingenieurgesellschaft BBP Bauconsulting mbH, beide Berlin

Entwurfsverfasser: Gunter Henn (Architektur) und Hans-Jürgen Gaudig, Claus-Peter Kolbe (Landschaftsarchitektur)

Mitarbeiter: Martin Henn, Klaus Ransmayr, Nora Graw, Stefano Arrighi, Marc Teufel, Iva Baljkas, Betti Giovanni, Leander Adrian, Saqib Aziz, Oliver Koch, Mostafa Seleem

Anerkennung - 1209

Bild / Video 2 von 3

Lageplan Anerkennung - 1209 Lageplan Quelle: HENN GmbH mit Ingenieurgesellschaft BBP Bauconsulting mbH, beide Berlin


Anerkennung - 1219

Allmann Sattler Wappner Architekten GmbH mit Schüller Landschaftsarchitekten, beide München

Entwurfsverfasser: Markus Allmann, Amandus Sattler, Ludwig Wappner (Architektur) und Monika Schüller (Landschaftsarchitektur)

Mitarbeiter: Carola Dietrich, Philipp Vogeley, Maximilian Jüngling, Simon Kochhan, David Selje, Taimur El Khorazaty, Nasim Tofighnia, Pablo Bretschneider

Fachberater: Stefan Holst - Transsolar Energietechnik GmbH, München, Knippers Helbig – Advanced Engineering, Stuttgart, André Feldewert - bloomimages, Hamburg

Anerkennung - 1219

Bild / Video 1 von 3

Perspektivansicht Anerkennung - 1219 Perspektivansicht Quelle: Allmann Sattler Wappner Architekten GmbH mit Schüller Landschaftsarchitekten, beide München


Anerkennung - 1225

ARGE KIM NALLEWEG Architekten und César Trujillo Moya und TDB Landschaftsarchitektur Thomanek Duquesnoy Boemans Partnerschaft, beide Berlin

Entwurfsverfasser: Kyung-Ae Kim Nalleweg, Max Julius Nalleweg (Architektur) und Karl Thomanek

Mitarbeiter: Carlo Fischer, Julika Kröner, Luka Gilic (LA)

Fachberater: Peter Saradshow, Carola Smulders - SFB Ingenieure (Tragwerksplanung), Architekturbüro Manfred Schasler, Norbert Müller - PIN Ingenieure (TGA), Mandy Schulz, Petra Winkler – HHP Ingenieure (Brandschutz), Ingeborg Friedrich-Keil – IFK Ingenieurbüro für Geotechnik GmbH

Anerkennung - 1225

Bild / Video 1 von 3

Perspektivansicht Anerkennung - 1225 Perspektivansicht Quelle: ARGE KIM NALLEWEG Architekten und César Trujillo Moya und TDB Landschaftsarchitektur Thomanek Duquesnoy Boemans Partnerschaft, beide Berlin


Alle Modellfotos: Winfrid Mateyka, Berlin
Umgebungsmodell: Modellbau Milde, Berlin

Informationen zum Wettbewerb

Wettbewerbsaufgabe

Anlass für den Wettbewerb war der im November 2015 gefasste Beschluss des Ältestenrates des Deutschen Bundestages zum Bau eines neuen Besucher- und Informationszentrums südlich der Scheidemannstraße im Tiergarten.

Der Neubau soll nicht nur die provisorische Containeranlage ersetzen, sondern insbesondere eine adäquate Besucherbetreuung ermöglichen. > mehr

Wettbewerbsverfahren

Das Verfahren wurde als offener Planungswettbewerb in zwei Phasen für Teams aus Architekten und Landschaftsarchitekten entsprechend den Richtlinien für Planungswettbewerbe (RPW 2013) und der geltenden Vergabeordnung durchgeführt. Tag der Auslobung war der 10. Dezember 2015. Das Preisgericht der 1. Phase tagte am 9. und 10. Mai 2016 und wählte anhand der 187 eingereichten Wettbewerbsarbeiten der 1. Phase 28 Lösungsansätze zur vertiefenden Bearbeitung in der zweiten Phase aus.

Veröffentlichung

Kontakt

  • Karin Mayer (Projektleiterin / Architektin)
    Referat A 2 - Projektentwicklung, Wettbewerbe, Zuwendungsbau,
    Landschafts- und Innenarchitektur, Kunst am Bau
    Straße des 17. Juni 112
    10623 Berlin

    Tel.: +49 30 18401-8107
    Fax: +49 30 18401-9209
    E-Mail: Karin.Mayer@bbr.bund.de

Diese Seite

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir verwenden auf unserem Internetangebot nur technisch notwendige Cookies, beispielsweise bei Login-Feldern. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK