Navigation und Service

Deutsche Botschaft Belgrad, Serbien

Neubau des Kanzleigebäudes

Straßenansicht des Neubaus von Nord-West (Rendering) Alte Botschaft BelgradStraßenansicht des Neubaus von Nord-West (Rendering) Quelle: karlundp


NutzungAuswärtiges Amt, Deutsche Botschaft Belgrad
Architekt und Generalplanerkarlundp architekturbüro, München
ProjektsteuerungBureau Veritas, Construction Services GmbH
ProjektleitungBundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Referat III A 2
Gesamtbaukosten*rund 19,5 Millionen Euro
Wettbewerb / Ergebnisse begrenzt offener, anonymer, interdisziplinärer Realisierungswettbewerb
Baubeginn2017
Fertigstellungvoraussichtlich Anfang 2020

*Stand der haushaltsrechtlich anerkannten Kosten einschließlich der Honorare. Aufschläge für allgemeine Risiken und zwischenzeitliche Preisindexsteigerungen sind nicht enthalten.

Das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung leitet den 2017 begonnenen Neubau des Kanzleigebäudes der Deutschen Botschaft in Belgrad (Serbien).

Das alte Botschaftsgebäude aus den 1970er-Jahren wurde zugunsten eines Neubaus abgebrochen. Der Neubau der Kanzlei wird an gleicher Stelle realisiert. Die Planungen berücksichtigen die städtebaulichen Rahmenbedingungen, die Anforderungen an die Erdbebensicherheit und die geforderte Sprenghemmung.

Nach der haushaltsrechtlichen Anerkennung der Planungen wurden die freiberuflichen Planungsleistungen (Leistungsphasen 1 bis 9 nach der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure - HOAI) an das Münchner Architekturbüro karlundp, den Sieger des Realisierungswettbewerbs, vergeben.

Der erste Bauabschnitt - die Tiefbauarbeiten - wurden an einen örtlichen Generalunternehmer vergeben und begannen im Herbst 2017. Mit den Hochbauleistungen des Kanzleigebäudes wurde ebenfalls ein Generalunternehmer beauftragt. Hierzu wurde ein EU-weites Vergabeverfahren durchgeführt. Mit der feierlichen Grundsteinlegung begann am 13. Juni 2018 offiziell der zweite Bauabschnitt.

Für das in der Botschaftskanzlei tätige Personal wurde für die Dauer der Arbeiten eine Zwischenunterbringung angemietet und bezogen.

LageplanLageplan Quelle: karlundp

Diese Seite

© Copyright by BBR. Alle Rechte vorbehalten.