Navigation und Service

Neues Laborgebäude des Robert Koch-Instituts eingeweiht

Ausgabejahr 2015
Datum 03.02.2015

Am 3. Februar 2015 wurde der Laborneubau mit einer Festansprache von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel feierlich eingeweiht.

Im Mittelpunkt des quaderförmigen Neubaus mit zwei Innenhöfen steht ein kubischer Baukörper, der das Hochsicherheitslabor der Kategorie 4 enthält. Das Sicherheitslabor ist räumlich und organisatorisch vom umgebenden Gebäude getrennt, das Betreten und Verlassen erfolgt über mehrstufige Schleusensysteme mit Zugangskontrollen. Es ist die erste humanmedizinische Einrichtung des Bundes mit der höchsten Sicherheitsstufe. Der Standort liegt in unmittelbarer Nähe zum Universitätsklinikum Charité (Rudolf-Virchow-Klinikum) mit seiner Sonderisolierstation für Patienten mit schweren Infektionen.

Diese Seite

© Copyright by BBR. Alle Rechte vorbehalten.