Navigation und Service

Auslobung für den Deutschen Hochschulbaupreis 2018

Die Deutsche Universitätsstiftung lobt unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) den Deutschen Hochschulbaupreis aus. Mit dem Preis, der mit 25.000 Euro dotiert ist, sollen beispielhafte Hochschulgebäude oder -ensembles ausgezeichnet werden, die in herausragender Weise ästhetische und funktionale Gesichtspunkte vereinen und als Hochschulgebäude attraktiv sind.

Alle staatlichen und staatlich anerkannten privaten Hochschulen in Deutschland können geeignete Projekte in Kooperation mit den verantwortlichen Architekten einreichen. Zur Teilnahme zugelassen sind Arbeiten auf dem Gebiet der Architektur und des Städtebaus, die nach dem 1. Januar 2015 in Deutschland fertig gestellt wurden. Die Projekte können bis zum 16. November 2017 beim Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung eingereicht werden.

Zum vollständigen Auslobungstext und den Bewerbungsunterlagen

Diese Seite

© Copyright by BBR. Alle Rechte vorbehalten.