Navigation und Service

Hochwasserschutzfibel. Objektschutz und bauliche Vorsorge

Hrsg.: BMVBS, 5. Auflage, Berlin 2013

Hochwasser sind wiederkehrende Naturereignisse als Teil des natürlichen Wasserkreislaufs, die jedes Jahr zum Teil erhebliche Schäden verursachen. Die Auswirkungen des Klimawandels lassen einen Anstieg der Intensität und Häufigkeit von Hochwassern erwarten. Wo und wann das nächste Mal ein Hochwasser entsteht, ist kaum vorhersehbar. Auch mehrere Jahre ohne Hochwasser durch Sturmfluten an den Küsten oder an einem Binnengewässer dürfen nicht zu dem Trugschluss verleiten, dass die Gefahr gebannt sei. Deshalb werden überall große Anstrengungen unternommen, um der Bedrohung entgegenzutreten. Während beim Küstenschutz vor allem technische Schutzmaßnahmen im Vordergrund stehen, sind beim Binnenhochwasserschutz Vorsorgemaßnahmen in gleichem Maße wichtig wie technische Schutzbauten oder der Hochwasserrückhalt in der Fläche.

Eine weitsichtige Vorsorge dient dem Schutz jedes Einzelnen und dem Schutz von Eigentum und Besitz. Dazu bietet die Hochwasserschutzfibel nicht nur einen Einblick in die Aufgaben der Kommunen beim Hochwasserschutz, sondern gibt Bauherren, Hausbesitzern und Mietern gleichermaßen wertvolle Hinweise. Auch für Architekten und Ingenieure, die im Rahmen der Gebäudeplanung die Schutzkonzepte entwerfen, kann sie eine wichtige Planungshilfe sein und dazu beitragen Schäden zu vermeiden.

Bearbeitung:
Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Berlin

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im
Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR), Bonn (Auftraggeber)
Dr. Bernhard Fischer bernhard.fischer@bbr.bund.de

Download der PDF-Datei (nicht barrierefrei)
Link zum Download der Hochwasserschutzfibel 2013 beim BMVI


Inhalt

Einführung
Hochwasser - ein Naturereignis
Hochwasser und Statistik
Mögliche Auswirkungen des Klimawandels auf die Hochwassersituation
Strategien zur Hochwasservorsorge

Teil A Bau- und Verhaltensvorsorge für betroffene Bürger
1 Einwirkungen von Hochwasser auf Gebäude
2 Schutz der Gebäude vor Oberflächenwasser
3 Schutz der Gebäude vor eindringendem Grundwasser
4 Schutz der Gebäude vor eindringendem Kanalisationswasser (Rückstau)
5 Bauliche Vorsorge
6 Verhaltensvorsorge
7 Risikovorsorge

Teil B Grundsätze beim vorsorgenden Hochwasserschutz
8 Gesetzliche Vorgaben
9 Hochwasserflächenmanagement
10 Verhaltensvorsorge und Hochwasservorhersage
11 Technischer Hochwasserschutz
12 Planung von Abwehrmaßnahmen
13 Öffentlichkeitsarbeit/Bewusstseinsbildung bei den von Hochwasser Betroffenen

Anhang 1: Hochwasserbeständige (Bau-)Materialien
Anhang 2: Checklisten zur privaten Hochwasservorsorge

-
[Quelle:: -]

Diese Seite

© Copyright by BBR. Alle Rechte vorbehalten.