Navigation und Service

Architektenwettbewerb

Bundesministerium des Innern

Anlass, Ziel und Art des Wettbewerbs

.......

Ziel des Wettbewerbs war es, in der ersten Phase eine städtebauliche Lösung für das Grundstück zu erhalten, welche vor allem Aussagen über die Kubatur des Gebäudes, die Orientierung, Raumstruktur und die Erschließung trifft. Besonders zu beachten war die komplexe topographische Situation und das heterogene städtebauliche Umfeld des Geländes. Über das Grundstück BMI von circa 31.000 Quadratmeter hinaus war für zwei weitere Grundstücke östlich der Kastanienrampe ein städtebauliches Konzept zu entwickeln.
In der zweiten Bearbeitungsphase wurde der Entwurf eines Verwaltungsgebäudes erwartet, das den Raumbedarf des Berliner Dienstsitzes des BMI in einem ersten, eigenständig realisierbaren Bauabschnitt aufnimmt. Eine Erweiterung des BMI in einem zweiten Bauabschnitt sowie ein dritter Bauabschnitt zur Aufnahme weiterer Bundesnutzungen waren vorzusehen.

Diese Seite

© Copyright by BBR. Alle Rechte vorbehalten.