Navigation und Service

Architektenwettbewerb

Neubau Deutsche Schule der Borromäerinnen Alexandria

Anlass und Ziel

Die Kongregation der Borromäerinnen führt seit 1884 die „Deutsche Schule der Borromäerinnen in Alexandria“ (DSBA) als Mädchenschule für Schülerinnen verschiedener Konfessionen. Ca. 640 Schülerinnen besuchen die Grundschule und Sekundarstufe, 120 Kinder besuchen den Kindergarten. Aufgrund der seit langem zu beengten und mangelhaften Raumsituation der Bestandsliegenschaft beabsichtigt der Schulverein der DSBA als Träger der Schule, einen Schulneubau mit Sporthalle auf einem außerhalb des Stadtzentrums gelegenen, ca. 23.500 m² großen Grundstück zu realisieren. mehr


Verfahren

Der zweiphasige interdisziplinäre Wettbewerb für Architekten mit Landschaftsarchitekten wurde am 20.02.2015 ausgelobt gemäß der VOF 2009 und den Richtlinien für Planungswettbewerbe (RPW 2013). In einem vorgeschalteten offenen Bewerberverfahren wurden 25 Wettbewerbsteams ausgewählt.


Entscheidung des Preisgerichts

Das Preisgericht unter Vorsitz der Architektin Ursula Pasch, Bielefeld tagte in der 1. Phase am 28.07.2015 und wählte 8 Arbeiten für die Bearbeitung der 2. Phase aus. Das Preisgericht der 2. Phase vergab am 30.11.2015 3 Preise und 2 Anerkennungen. Der erste Preisträger wurde einstimmig zur Realisierung empfohlen.


Preise und Anerkennungen

1. Preis – 1732
Worschech Architekten Planungsgesellschaft, Erfurt
Entwurfsverfasser: Dr. Claus D. Worschech
Mitarbeiter: Marcus Johansson, Matthias Zimmermann, Stephan Genge, Sergey Solodovnikov
Landschaftsarchitekten: RSP Freiraum GmbH, Dresden
Entwurfsverfasser: Silke Peuker, Sandro Schaffner

Fachberater: Himmen Ingenieursgesellschaft für technische Gebäudeausrüstung, Matthias Tiede

1. Preis_Modell Wettbewerb Deutsche Schule der Borromäerinnen AlexandriaQuelle: Worschech Architekten Planungsgesellschaft, Erfurt mit RSP Freiraum GmbH, Dresden

1. Preis_Modell Wettbewerb Deutsche Schule der Borromäerinnen AlexandriaQuelle: Worschech Architekten Planungsgesellschaft, Erfurt mit RSP Freiraum GmbH, Dresden

1. Preis_Ansicht_Sued Wettbewerb Deutsche Schule der Borromäerinnen AlexandriaQuelle: Worschech Architekten Planungsgesellschaft, Erfurt mit RSP Freiraum GmbH, Dresden

1. Preis_Perspektive Wettbewerb Deutsche Schule der Borromäerinnen AlexandriaQuelle: Worschech Architekten Planungsgesellschaft, Erfurt mit RSP Freiraum GmbH, Dresden


2. Preis – 1735
Gerber Architekten GmbH, Dortmund
Entwurfsverfasser: Prof. Eckhard Gerber
Mitarbeiter: Hannes Beinhoff, Jens Bentfeld, Magdalena Cieslicka, Luisa Held, Sonja Bruns, Birte Mügge, Salma Habashi
Landschaftsarchitekten: Gerber Architekten GmbH, Dortmund

Fachberater: Planungsgruppe DRÖGE BAADE DRESCHER GmbH + Co. KG, Salzgitter (TWP+TGA),

2. Preis_Modell Wettbewerb Deutsche Schule der Borromäerinnen AlexandriaQuelle: Gerber Architekten GmbH, Dortmund

2. Preis_Modell Wettbewerb Deutsche Schule der Borromäerinnen AlexandriaQuelle: Gerber Architekten GmbH, Dortmund

3. Preis – 1737
Ackermann + Raff GmbH & Co. KG, Stuttgart
Entwurfsverfasser: Alexander Lange, Oliver Braun
Mitarbeiter: Stefan Hofmann, Patrick Müller
Landschaftsarchitekten: Glück Landschaftsarchtektur, Stuttgart
Entwurfsverfasser: Michael Glück

Fachberater: ebök – Planung und Entwicklung GmbH, Tübingen – Andreas Präffcke (Energiekonzept); Leonhardt, Andrä und Partner - Beratende Ingenieure VBI AG, Stuttgart, Stephan Reusch (Tragwerkskonzept)

3. Preis_Modell Wettbewerb Deutsche Schule der Borromäerinnen AlexandriaQuelle: Ackermann + Raff GmbH & Co. KG, Stuttgart mit Glück Landschaftsarchtektur, Stuttgart

3. Preis_Modell Wettbewerb Deutsche Schule der Borromäerinnen AlexandriaQuelle: Ackermann + Raff GmbH & Co. KG, Stuttgart mit Glück Landschaftsarchtektur, Stuttgart

Anerkennung– 1736

Bez + Kock Architekten Generalplaner GmbH, Stuttgart
Entwurfsverfasser: Martin Bez, Thorsten Kock
Mitarbeiter: Jun Tan, Anna Piontek
Landschaftsarchitekten: ST raum a. Ges. von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin
Entwurfsverfasser: Tobias Micke
Mitarbeiter: Mathias Werner

Fachberater: Transsolar, Stuttgart (Energiekonzept), Weischede, Herrmann + Partner (Tragwerk), Visualisierung: Renderbar, Modell: Boris Degen

Anerkennung 1_Modell Wettbewerb Deutsche Schule der Borromäerinnen AlexandriaQuelle: Bez + Kock Architekten Generalplaner GmbH, Stuttgart mit ST raum a. Ges. von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin

Anerkennung 1_Modell Wettbewerb Deutsche Schule der Borromäerinnen AlexandriaQuelle: Bez + Kock Architekten Generalplaner GmbH, Stuttgart mit ST raum a. Ges. von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin

Anerkennung–1734

Haberland Architekten, Berlin
Entwurfsverfasser: Jost Haberland
Mitarbeiter: Robert Heimann
Landschaftsarchitekten: häfner jiménez betcke jarosch landschaftsarchitektur gmbH, Berlin
Entwurfsverfasser: Thomas Jarosch, Jens Betcke
Mitarbeiter: Anne Rauhut

Fachberater: WTM Engineers Berlin, Markus Schoppe, Heimann Ingenieure GmbH, Herr Heimann, Herr Marcus

Anerkennung 2_Modell Wettbewerb Deutsche Schule der Borromäerinnen AlexandriaQuelle: Haberland Architekten, Berlin mit häfner jiménez betcke jarosch landschaftsarchitektur gmbH, Berlin

Anerkennung 2_Modell Wettbewerb Deutsche Schule der Borromäerinnen AlexandriaQuelle: Haberland Architekten, Berlin mit häfner jiménez betcke jarosch landschaftsarchitektur gmbH, Berlin

Alle Modellfotos: Winfried Mateyka, Berlin
Modellbauer Umgebungsmodell: Monath & Menzel, Berlin


Diese Seite

© Copyright by BBR. Alle Rechte vorbehalten.