Navigation und Service

Goethe-Institut (GI) in Santiago de Chile

Erdbebenertüchtigung und Generalsanierung mit Umbau

Gebäudeansicht Goethe Institut ChileStrassenansicht Quelle: BBR

ARCHITEKTGeneralplanung - ARGE
- FAR Frohn & Rojas GbR, Berlin /Ltda, Chile.
- Hildebrandt Asoc. A.I.C. Ltda, Chile.
- IB-Paulus GmbH, Essen
BAUKOSTEN6,5 Mio. Euro
BAUBEGINNgeplant 2019
FERTIGSTELLUNGgeplant 2021
PROJEKTLEITUNGBBR, Referat III A 2
FACHINGENIEUREBBR, Referat III S 2

Das Gebäude wurde im Jahre 1936 im historischen Stadtzentrum von Santiago de Chile errichtet und in den sechziger Jahren um ein Stockwerk erweitert. Im Jahre 1988 wurden umfangreiche Umbaumaßnahmen durchgeführt.
Im Rahmen der Reihenuntersuchung zur Erdbebensicherheit wurde festgestellt, dass das Gebäude nicht in ausreichendem Maße erdbebensicher ist.
Derzeit wird eine umfassende Sanierung des Gebäudes vorbereitet. Im Rahmen der Baumaßnahmen sollen die aktuellen Anforderungen an die Erbebensicherheit und Energieeffizienz umgesetzt werden.

Diese Seite

© Copyright by BBR. Alle Rechte vorbehalten.