Navigation und Service

Tag der Offenen Baustelle am 10. Juni 2017 in der Staatsbibliothek zu Berlin – Haus Unter den Linden

Die Staatsbibliothek zu Berlin – Stiftung Preußischer Kulturbesitz und das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) laden ein:

Ausgabejahr 2017
Datum 01.06.2017

Am Samstag, dem 10. Juni 2017, ist von 13 bis 19 Uhr in der Staatsbibliothek zu Berlin im Haus Unter den Linden „Tag der offenen (Baustellen-)Tür“. Ganz Berlin und Besucher von außerhalb sind willkommen und können vor Ort die Großbaustelle und auch fertige Gebäudebereiche in Augenschein nehmen. Letzter Einlass ist um 18.30 Uhr.

Einladungsflyer zum Tag der Offenen (Baustellen-)Tür in der Staatsbibliothek zu Berlin Einladung zum Tag der Offenen (Baustellen-)Tür in der Staatsbibliothek zu BerlinQuelle: Staatsbibliothek zu Berlin/ BBR

Die Staatsbibliothek zu Berlin ist eine der größten Kulturbaustellen im Verantwortungsbereich des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung. Seit 2005 wird sie bei laufendem Betrieb saniert und erweitert. Anfang 2017 wurde der zweite von insgesamt drei Teilen des zweiten und letzten Bauabschnittes an die Hausherrin übergeben. Damit sind nun rund 80 Prozent des über 100 Jahre alten denkmalgeschützten Gebäudekomplexes fertiggestellt.

Es gibt vier zum Teil geführte Touren, die ein eindrucksvolles Bild von der Dimension dieses Bauvorhabens vermitteln. Eine Führung durch das Magazin gibt einen Einblick in die Haustechnik und in Bereiche, die dem normalen Staatsbibliotheks-Besucher verborgen bleiben. Der gerade fertig gestellte Veranstaltungsbereich und die Räume der Generaldirektion können ebenso besichtigt werden wie die verschiedenen Lesesäle. Besucher der Baustellenführung werden Details zu den bautechnisch anspruchsvollsten Sanierungsaufgaben des gesamten Bauprojekts erfahren.

Samstag, 10. Juni 2017
13 bis 19 Uhr (letzter Einlass 18.30 Uhr)
Unter den Linden 8
10117 Berlin

Diese Seite

© Copyright by BBR. Alle Rechte vorbehalten.